Reinigung und Pflege

….mit Leitungsdruck abspühlen

1. Das Fahrrad bzw. E-Bike regelmässig säubern und nicht warten, bis sich grober Schmutz festgesetzt hat.

2. Beim E-Bike vor dem Reinigen gemäss Herstellerangaben Akku und Displays entfernen oder gegebenenfalls mit Tuch oder Folie abdecken. Offene Steckverbindungen wasserdicht einpacken.

3. Bike-Shampoo, Bürste und weichen Schwamm verwenden und keinesfalls einen Dampfstrahler oder Hochdruckreiniger benutzen. Die Reinigungsmittel nicht an der Sonne eintrocknen lassen, besser im Schatten einwirken lassen. Kette mit altem Lappen gründlich reinigen und ein stark verschmutzter Antrieb mit speziellen Bürsten und Kunststoffschaber reinigen.

4. Beim Schmieren der Antriebskette darauf achten, dass kein Schmiermittel auf die Scheibenbremse kommt. Bei Gabel, Dämpfer und absenkbarer Sattelstütze die Lauffläche und die Dichtung mit feuchtem Lappen gründlich reinigen und einen Tropfen Gabel-Öl oder gleichwertiges Öl auf die Dichtung aufbringen, um diese geschmeidig zu halten. Auch einen Tropfen wasserverdrängendes Öl auf die Hinterbau-Gelenke geben.

5. Nach dem Waschen gut trocknen lassen und insbesondere beim E-Bike danach einen kurzen Funktionscheck machen: Ist der Akku richtig eingerastet? Funktioniert der Antrieb richtig? Reagiert das System auf Tastendruck richtig?

Wir haben erstklassige Reinigungs- und Pflegemittel in unserem Sortiment. Gerne beraten wir dich bei uns im Shop.